top of page

Datenschutzrichtlinien

Auf dieser Seite wird die Verarbeitung personenbezogener Daten beschrieben, die bei der Nutzung der über die Website zugänglichen Dienste erfolgt
www.pillo-wshop.com

Hier werden Sie verstehen:
Wer verarbeitet Ihre Daten und aus welchem Grund?
Wie Ihre Daten verarbeitet werden
An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Wer verarbeitet Ihre Daten?
Datenverantwortlicher: NEWI S.r.l.s. mit Sitz in Via Giudice Falcone 103, 97100 Ragusa, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 01767290883.

Kontaktdaten: Privacy@pillo-wshop.com

Datenschutzbeauftragter: NEWI s.r.l.s. (privacy@pillo-wshop.com)

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?
In diesem Abschnitt werden die Zwecke beschrieben, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie eine Beschreibung der Rechtsgrundlagen, die diese Verarbeitung rechtmäßig machen. Denken Sie daran, dass unter personenbezogenen Daten alle Informationen über Sie zu verstehen sind.
Website-Navigation [Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse, Einwilligung]
Analyse der Website-Nutzung. Durch den Besuch dieser Website erhalten wir einige Informationen über die verwendeten Geräte und die Art und Weise, wie die Website genutzt wird. Diese Daten werden aufgrund des berechtigten Interesses des Eigentümers erfasst und verarbeitet, um die Surfgewohnheiten der Benutzer zu verstehen, die Website zu verbessern und Benutzer wiederzuerkennen, wenn sie auf die Website zurückkehren. Die Datenerfassung erfolgt hauptsächlich durch den Einsatz von technischen Cookies und Analyse-Cookies.
Werbung und gezieltes Targeting. Auf der Website gibt es einige Plug-ins und Cookies von Drittanbietern, die es uns ermöglichen, Benutzer zu verfolgen, die die Website besuchen, um Werbung zu präsentieren und deren Relevanz basierend auf den Surfpräferenzen des Benutzers zu optimieren. Diese Plug-Ins und Cookies werden erst nach Zustimmung des Benutzers aktiviert, der über das Cookie-Banner frei entscheiden kann, ob er die Nutzung akzeptiert oder nicht. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und Plug-Ins finden Sie in der Cookie-Richtlinie.
Einkauf und Kundenservice [Rechtsgrundlage: Vertrag, rechtliche Verpflichtung]
Informations- und Angebotsanfragen. Über die Website ist es möglich, Informationen und Angebote einzuholen, wobei wir einige personenbezogene Daten verarbeiten, die wir über Online-Formulare erhalten, wie z. B. Name, Kontaktdaten und jegliche Kommunikation (einschließlich per E-Mail). Diese Daten sind zur Beantwortung der eingegangenen Anfragen aufgrund der vom Nutzer gewünschten vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich.

Registrierung im Kundenbereich. Kunden können sich im reservierten Bereich registrieren, um mit Einkäufen auf der Website fortzufahren und eventuelle Steuererleichterungen anzufordern. Die über das Registrierungsformular erfassten Daten werden zur Erstellung des Benutzerkontos und zur Ermöglichung aller weiteren Aktivitäten verarbeitet, die über die Website auf der Grundlage der vom Benutzer gewünschten vorvertraglichen oder vertraglichen Maßnahmen durchgeführt werden können. Die Angabe der mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Daten ist für den Erhalt der gewünschten Leistungen zwingend erforderlich. Die Weigerung, die mit einem Sternchen gekennzeichneten personenbezogenen Daten anzugeben, könnte dazu führen, dass die Registrierungsphase nicht abgeschlossen oder der Vertrag über den Kauf von Produkten auf der Website nicht abgeschlossen werden kann oder die auf der Website verfügbaren Dienste nicht genutzt werden können.

 

Einkäufe und Lieferungen.

Wenn Benutzer Produkte auf der Website kaufen, werden einige Daten zum Warenkorb und den ausgewählten Produkten erfasst, beispielsweise Menge und Preis. Darüber hinaus werden Daten zur Lieferadresse und alle weiteren für die Lieferung der gekauften Produkte notwendigen Informationen verarbeitet. Es werden keine Daten zu Zahlungsmethoden oder Transaktionen verarbeitet, es sei denn, dies ist erforderlich, um den Benutzer mit seinen bevorzugten Zahlungsinstrumenten (z. B. Paypal) zu verbinden. Diese Daten werden gemäß dem zwischen Deghi und dem Kunden geschlossenen Vertrag verarbeitet.

Lieblingsprodukte. Registrierte Benutzer können einige Artikel zur Wunschliste hinzufügen. Diese Informationen werden gespeichert, damit der Benutzer den Überblick über seine Lieblingsprodukte behalten kann. Mit Zustimmung des Nutzers können diese Daten auch zum Versand von Werbemitteilungen oder Rabatten für die ausgewählten Artikel verwendet werden.

 

Kundendienst.

Über unseren Kundenservice werden einige personenbezogene Kundendaten verarbeitet, beispielsweise Registrierungsdaten oder gekaufte Produkte. Diese Daten werden gemäß dem zwischen Deghi und dem Kunden geschlossenen Vertrag zur Lösung der aufgetretenen technischen Probleme verarbeitet.

Steuererleichterungen. Im Falle eines Antrags auf Steuererleichterungen werden die gesetzlich erforderlichen Daten zur Überprüfung der Berechtigung zum Erhalt dieser Steuererleichterungen verarbeitet, wie z. B. Bauunterlagen, Selbstauskünfte und Ausweisdokumente. Für den Fall, dass Steuervergünstigungen für Menschen mit Behinderungen beantragt werden (Gesetz 104/1992), werden aufgrund des relevanten öffentlichen Interesses am Schutz von Menschen mit Behinderungen und auf Wunsch des Kunden Daten über den Gesundheitszustand des Betroffenen verarbeitet.

Einhaltung von Steuer- und Regulierungsvorschriften. Die personenbezogenen Daten der Kunden werden auch verarbeitet, um die Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen des Kaufvertrags und aller damit verbundenen Aktivitäten sicherzustellen.

Mitteilungen und Newsletter [Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse, Einwilligung]
 

Werbekommunikation.

Mit Ihrer Einwilligung können einige Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer) verarbeitet werden, um regelmäßig Werbemitteilungen zu unseren Produkten zu versenden. Die Einwilligung muss kostenlos und optional sein und kann jederzeit widerrufen werden.

WIE IHRE DATEN VERARBEITET WERDEN

In diesem Abschnitt wird die Art und Weise beschrieben, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Dabei werden die Kategorien der Personen angegeben, die Zugriff haben oder denen sie mitgeteilt werden, sowie die Speicherkriterien.

EMPFÄNGER Auf einige personenbezogene Daten haben Personen Zugriff, die zur Bereitstellung der für das Funktionieren der Website erforderlichen Dienste beitragen, wie zum Beispiel:
Siteground (Site-Entwicklung und -Pflege)

Aruba (Gastgeber)
Aruba Business (Hosting)
Code (technische Hilfe und Wartung)
Kuriere und Speditionen
Einige Daten können auch an öffentliche Stellen und Einrichtungen weitergegeben werden, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um spezifischen Anfragen von Justizbehörden nachzukommen. Die von NEWI verarbeiteten Daten sind in jedem Fall berechtigten Mitarbeitern im Rahmen ihrer Tätigkeit zugänglich.


Vorratsdatenspeicherung
Die Daten im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten auf der Website werden unter Einhaltung der gesetzlich festgelegten Verjährungsfristen ab dem Kaufdatum 10 Jahre lang aufbewahrt. Die Kontaktdaten im Zusammenhang mit Werbemitteilungen und Newslettern werden in den Marketinglisten gespeichert, bis die Einwilligung des Interessenten widerrufen wird. Im Allgemeinen werden alle Daten nur so lange aufbewahrt, wie es für die Beantwortung von Kundenanfragen oder die Abwicklung des Kauf- und Verkaufsvertrags und den Versand der gekauften Produkte erforderlich ist.

 

Deine Rechte
Das europäische Datenschutzrecht („DSGVO“) sieht eine Reihe von Rechten vor, die Sie ausüben können, um die Kontrolle über Ihre Daten zu erlangen. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie an Privacy@pillo-wshop.com schreiben.

Wir sind verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Anfrage zu antworten und werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, Zugang zu erhalten und diese auch mit gängigen elektronischen Mitteln zu vervielfältigen. Wir verpflichten uns, Ihnen einen Überblick über die Daten zu geben, über die wir verfügen, wie z. B. Ihre persönlichen Daten, Kontaktdaten oder per Kontaktformular oder E-Mail eingegangene Anfragen.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Aktualisierung, Ergänzung oder Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Informationen in irgendeiner Weise falsch oder veraltet sind, kontaktieren Sie uns bitte – wir werden unser Bestes tun, um die Angelegenheit zu klären.

Recht auf Übertragbarkeit: Wenn Sie möchten, können Sie die Übertragbarkeit Ihrer im Rahmen der Vertragsabwicklung oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiteten Daten verlangen.

Widerrufsrecht: Bei Interesse haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir möchten Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten geben. In einigen Fällen können Sie uns um eine direkte Stornierung bitten und wir kümmern uns um eine schnellstmögliche Abwicklung. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Daten auf Anfrage gelöscht werden können, da dies möglicherweise zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist oder weil sie noch verwendet werden.

Recht auf Einschränkung und Widerspruch: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, auch zu Marketingzwecken, ganz oder teilweise zu widersprechen. Wenn Sie die Einschränkung der Verarbeitung beantragen, sind wir verpflichtet, die weitere Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zeitraum auszusetzen. Wenn Sie sich entscheiden, der Verarbeitung zu widersprechen, können Sie sich einseitig dafür entscheiden, eine bestimmte Art der Verarbeitung Ihrer Daten abzulehnen, beispielsweise die Analyse-Cookies zu deaktivieren.

Recht auf Beschwerde: Wenn Sie der Meinung sind, dass eine oder mehrere von uns durchgeführte Verarbeitungsaktivitäten möglicherweise gegen das Gesetz verstoßen, oder wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte nicht geschützt wurden, können Sie eine Beschwerde an die Garantiebehörde richten.

bottom of page